"Ein Garten kann eine Welt für sich werden.
Dabei ist es ganz gleich, ob dieser Garten groß oder klein wird."

Hugo von Hoffmannstal

Libelle

Gartenträume und Inspirationen

Pflanzen

Bepflanzungen von Vorgärten, Terrassenböschungen, Rabatten, Teichbereichen oder Gesamtgartenanlagen.

Ein schöner Garten ist nicht nur eine Frage des Stils, sondern auch der
Komposition seiner Elemente und ganz persönlichen Vorlieben.
Die Vielfalt der Pflanzen ist enorm und ein vielfältiges Gestaltungsmittel
für die ganzjährige - punktuelle oder flächige - Akzentuierung.
Die strukturelle Gliederung mit Pflanzen besitzt einen übergeordneten Charakter
und ist von großer Bedeutung für die Gesamtwahrnehmung des Gartens.

Blühende und spannende Beete, das ganze Jahr über, müssen kein Wunschtraum bleiben!

 

Wasser im Garten

Schwimmteiche, Naturteiche, Bachläufe, Wasserspiele

Wasser ist Leben und lebendig, vielleicht erklärt das die Vorliebe des Menschen für das nasse Element.
Auch im eigenen Garten können Sie in den Genuss von Teichen und Wasserspielen kommen,
hier sind der Verwendung von Wasser kaum Grenzen gesetzt.
In unterschiedlichen Formen, fließend oder stehend, bereichert Wasser das Gartenleben.
Seine Lebendigkeit und die große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten bieten für jeden Gartentyp etwas.

IMG_4104

Biotope lassen sich wunderbar in Terrassenanlagen und Gärten integrieren, ein Paradies für Naturliebhaber!
Eine räumliche Trennung von Schwimm- und Pflanzzone ist nicht nur optisch reizvoll, sondern erhöht auch die Wasserqualität!
Es muss nicht immer naturnah sein, auch architektonische Wasserelemente sind sehr reizvoll.

Auch kleine Biotope erfrischen an heißen Sommertagen, wo man zum Bespiel eine Libelle hautnah beobachten kann!

IMG_7035 Kopie

Stein

Pflasterungen, Stufen, Mauern, Findlinge, Kiesflächen

Natursteine lassen sich individuell zu Steinböden und Mauern verarbeiten. Es gibt viele Möglichkeiten im Garten Schmuckelemente mit Nützlichem zu verbinden.

Stein2

Steine speichern Wärme und viele Pflanzen können auch nur in Verbindung mit Steinen überleben.
Teichwasser durchfließt zwei Becken, bevor es wieder über einen Wasserfall in den Schwimmteich gelangt.
Dabei wird es mechanisch vom Skimmer und biologisch durch Mikroorganismen gereinigt.
Glasklares, 3 Meter tiefes Trinkwasser lädt wirklich zum Schwimmen ein!

Wasser2

Holz

Bank, Steg, Brücke, Bretterboden, Pergula

Holzbauten am Wasser wirken oft sehr romantisch und widerspiegeln Geborgenheit!
Starke Farben und aromatische Kräuter wirken betörend!

Holz2

Ein Liegeplatz ergänzt die Teichanlage optimal.
Farben reduziert eingesetzt unterstreichen Materialien und Räumlichkeit.

Wasser1